EXTERN-Logo

Wenn Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie eine unserer Niederlassungen:

Mannheim Gaußstraße
Tel. 0621 - 438950
Fax 0621 - 4389549
mannheim@extern.de
Mannheim (Verkauf)
Tel. 0621 - 4006820
Fax 0621 - 40068228
mannheim2@extern.de
Darmstadt
Tel. 06151 - 177450
Fax 06151 - 1774579
darmstadt@extern.de
Wetzlar
Tel. 06441 - 94350
Fax 06441 - 943520
wetzlar@extern.de

Abrechnungssystem als Baukasten

Schritt für Schritt zum eigenen Abrechnungssystem!

abakus.cuore ist ein Abrechnungskern zum Erstellen von Heiz-, Warmwasser- und Betriebskostenabrechnungen nach HKVO und VDI mit Ihrem Namen und Logo.

Was kann abakus.cuore?

Die Verarbeitung IHRER Daten von

  • Kunden,
  • Liegenschaften,
  • Heizkreisen
  • Wohnungs- und Nutzerdaten, Ein- und Auszügen,
  • Erfassungsdaten von Verbräuchen von Messgeräten und Schätzungen

Die Berechnung von

  • Betriebskostenabrechnung mit oder ohne Nutzergruppen
  • Gesonderte Kaltwasserabrechnung mit oder ohne Nutzergruppen
  • Heizkostenabrechnung mit oder ohne Nutzergruppe
  • Nutzergruppenabrechnung mit Vorverteilung
  • Mehrere Vorauszahlungspositionen / Nutzer
  • Mehrere Direktkostenpositionen / Nutzer
  • Nutzergruppenspezifische Kosten für Heizung und Warmwasser
  • Nutzergruppenspezifische Betriebskosten
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen nach §35a EstG
  • Umlageausfallwagnis pro Nutzer
  • Auf Wunsch Speichern des Ergebnisses in einer eigenen Datenbank
  • Frei wählbare Abrechnungszeiträume
  • Unbegrenzte Anzahl von Umlageschlüsseln, Nutzern, Nutzergruppen, Wohnungen, Kostenpositionen
  • Kosten Abgrenzen über frei wählbare Zeiträume
  • Übergabe von Daten zur Liegenschafts- und Nutzerabrechnungen für eine rechtskonforme Heiz- und Betriebskostenabrechnung incl. Nutzerwechseln als XML oder PDF.

Wie funktioniert abacus.cuore?

Der Abrechnungskern ist Dockers-fähig und kann als „Azure Function“ in der Cloud laufen oder „On-Premise“ bereitgestellt werden.

Die Eingabe erfolgt über eine XML-Schnittstelle, JSON-Schnittstelle oder er kann als Webservice über WSDL in bestehende Projekte eingebunden werden. Das Abrechnungsergebnis kann entweder in einer MS SQL-Datenbank persistiert oder als XML-Datei zurück geliefert werden. Eine Erstellung eines Reports als PDF ist ebenfalls möglich.

Seit 2015 ist abakus.cuore bei EXTERN Messdienst Süd täglich im produktiven Einsatz.

Bauen Sie sich aus verschiedenen Modulen und unserem Abrechnungskern abakus.cuore ihre individuelle Abrechnungssoftware! Dann bekommen Sie hoffentlich genau die optimale Lösung, die Sie vielleicht bisher vermissten.

Wir helfen Ihnen hierbei gerne weiter!

Vorhandene Zusatzmodule

  • Druckservice
  • PDF-Erzeugung
  • Rohrwärmeberechnung nach VDI 2077
  • Warmwassertrennung nach VDI 2077 oder HKVO
  • Plausibilitätsprüfung
  • Schätzmodul für Messgeräteverbräuche

Geplante Erweiterungen

  • Kälteabrechnung mit Fest-, Verbrauchs-, Neben- und Zusatzkosten
  • Verbrauchsabhängige Verteilschlüssel mit Funkdaten füllen
  • Statistikdaten berechnen pro Nutzer
  • Multienergetische Anlagen berechnen
  • Abrechnungsergebnis als Arge-Datensatz erzeugen

Unsere Anforderungen an Sie

  • Die Daten sollten in einem Format übergeben werden, dass der Abrechnungskern verarbeiten kann (XML, JSON oder als Objekte über WSDL). Eine Beschreibung der Datenstruktur als XSD sowie Testdaten können von uns bereitgestellt werden.
  • Die Rückgabe der Daten erfolgt im XML-Format, JSON-Format oder als PDF.
  • Wenn eine PDF gewünscht ist, benötigen wir das gewünschte Design dieses Reports.
  • Weitere Module wie Rohrwärmeberechnung oder die Berechnung der Warmwassertrennung sind eigenständig und können - falls gewünscht - mit eingebunden werden.
  • Die gewünschte Art der Bereitstellung müssten wir auch wissen.

Architektur abakus.cuore

abakus Service-Module

Warmwassertrennung Service-Modul

  • berechnet die Restmenge und den Brennwert, dieser Restmenge zum Ende der Abrechnungsperiode.
  • Es prüft die Möglichkeit einer Rohrwärmeabrechnung nach VDI 2077 und berechnet - wenn gewünscht - die Rohrwärme und generiert die benötigten virtuellen Zähler, für die einzelnen Nutzeinheiten.
  • Es berechnet den Anteil des Warmwassers an dem Gesamtverbrauch, nach VDI 2077 3.2 und HKVO; dabei wird nach Anlagenart und Brennstoff unterschieden.

Verbrauchsberechnung der Nutzeinheit Service-Modul

  • berechnet den Verbrauch einer Nutzeinheit und deren Nutzern für einen gegebenen Zeitraum; dabei werden auch Schätzwerte generiert für Nutzerwechsel, bei denen keine Zwischenablesung stattgefunden hat.

Verteilung Service-Modul

  • bereitet die verbrauchsabhängigen und festen Verteilschlüssel für die Abrechnung vor. Es werden die Gesamteinheiten, Gruppeneinheiten und Nutzereinheiten berechnet und für die Abrechnung aufbereitet.

Plausibilität Service Modul

  • prüft die Eingabedaten auf Plausibilität, dabei werden verschiedene Werte auf die Einhaltung vorgegebener Grenzen kontrolliert und ein Fehlerprotokoll generiert.

Reports Service-Modul

  • generiert aus den Abrechnungsdaten alle benötigten Reports und liefert diese als PDF zurück und arbeitet mit einer Datenbank, in der die Abrechnungsergebnisse persistiert werden.

ARGE Service-Modul

  • liest ARGE Dateien im Format 3.04 und 2.01 ein und bereitet die Daten für das Abrechnungssystem auf. Momentan werden die Daten direkt in unser Abrechnungssystem geschrieben, aber eine JSON Rückgabe ist ohne weiteres auch möglich. Ein Upgrade auf die ARGE Version 3.07 ist auch möglich.

 

Weitere Informationen

Gerne geben wir Ihnen weitere Infos zu unserem komplexen und umfangreichen Abrechnungskern abakus.cuore. Unser Vertriebsteam beantwortet gern Ihre Fragen.

Rufen Sie einfach an unter

0621 400 682-0

oder schreiben Sie uns!

Kontaktformular

Ihre nächsten Themen

Ansprechpartner

Kontakt

Unternehmen

News


Wechseln Sie zu EXTERN!

Sie suchen nach persönlicher und individueller Beratung immer ohne Callcenter?

Wir rufen Sie zu Ihrer Wunschzeit zurück! (Mo-Fr 8.00 - 20.00 Uhr)

Wünschen Sie einen Rückruf?